kein Foto

Exotisch asiatische Spargelsuppe

Dauer: ca. Minuten
Personen: 4

 

Zutaten

800 g Spargel weiß frisch
1200 ml Gemüsebrühe
1 Ingwerknolle
4 Chilischoten (frisch oder getrocknet)
800 ml Limettensaft
320 ml Kokosmilch
60 ml Sojasoße
80 g Honig
Sesamkörner

 

Zubereitung

Den Spargel waschen, schälen, evtl. trockene Enden abschneiden. In 2 cm lange Stücke schneiden und in der kalten Gemüsebrühe in einem Topf aufstellen.
Etwas Ingwer, Chilischote, Limettensaft, Sojasauce und Honig dazu geben und langsam aufkochen lassen. Die Spargelsuppe etwa 20 Minuten bei leichter Hitze ziehen lassen, einige Spargelspitzen herausnehmen und in einem extra Topf mit etwas Spargelsuppe bereit stellen.
Die Spargelsuppe ohne den Ingwer und Chilischote aufmixen und nachmals 10-15 Minuten ziehen lassen. Die Suppe passieren und aufkochen lassen. Die Suppe nochmals abschmecken, die Kokosmilch in die Suppe einrühren.
Die Spargelsuppe anrichten, die Spargelspitzen als Dekoration in die Suppe legen und die Suppe mit Sesam bestreut servieren.

 

Tipps:

  • Geben Sie nicht zu viel Limettensaft dazu, sonst wird die Suppe zu sauer
  • Den Sesam können Sie in einer Pfanne kurz anrösten, dann schmeckt der Sesam etwas intensiver
  • Geben Sie etwas grünen Spargel zur Suppe und dekorieren Sie die Suppe mit grünen Spargelspitzen
  • Trinken Sie dazu ein Glas Prosecco

Quelle:

Chefkoch Thomas Sixt